HERZLICH WILLKOMMEN

bei meinem NEWSLETTER

 

Schön, dass DU da bist!!!


Was ist ein Visionboard?

Umso klarer man ein Bild von seinen Wünschen, Träumen und Zielen hat, desto eher verwirklichen sie sich und kommen in die Realität.

Schon aus der Quantenphysik weiß man und wird bestätigt, dass die Energie immer der Aufmerksamkeit folgt und alles worauf man seine Aufmerksamkeit richtet, wird in der Realität zur Wirklichkeit. Also, sind unsere Gedanken positiv auf Glück, Zufriedenheit, Gesundheit, ... gerichtet, wird dies auch in der Realität, im Alltag entstehen. Sind unsere Gedanken jedoch negativ auf Ängste, Sorgen, Zweifel, ... gerichtet, wird dies in der Realität, im Alltag entstehen. 

 

Mit einem Visionboard haben wir die wundervolle Möglichkeit, unseren Alltag bewusst POSITIV zu gestalten. Also, nimm dir ein wenig Zeit, um dein Leben positiv zu gestalten, aus Erfahrung weiß ich ... ES LOHNT SICH!!!

 

Das Schöne an einem VISIONBOARD...

... es ist immer der richtige Zeitpunkt!

... es sind keine Grenzen für deine Wünsche, Träume und Ziele gesetzt - Alles ist erlaubt!

... man ist nie zu jung oder zu alt dafür!

... es kann jederzeit aktualisiert und verändert werden! 

 

Das Wichtigste ist, dass du beim Anblick deines Visionboards, in dir Gefühle, Bilder und Gedanken weckst, die du Tag täglich in Deinem Alltag haben möchtest. Somit baust du ein positives Resonanzfeld auf und ziehst all diese positive Energie in dein Leben. 

Also, bevor es zum Gestalten geht, werde dir bewusst, was du in deinem Leben haben möchtest, welche Ziele du hast, wie du dich in deinem Leben fühlen möchtest... Was macht dich glücklich?

 

Los geht´s:

  • Nimm dir einen großen Bogen Papier
  • Ein paar bunte Stifte, Schere und Kleber
  • Fotos von schönen Erlebnissen (wenn du die Fotos betrachtest, solltest du ein bestimmtes Gefühl in dir wecken, welches du im Alltag haben möchtest)
  • Suche dir vielleicht auch passende Affirmationen, zum Beispiel "Ich mag mich, so wie ich bin", "Ich bin glücklich", "Ich bin gelassen", "Ich bin gesund", "Ich habe einen erfüllten Job", usw... - diese schreibst du auf dein Visionboard

  • Überlege dir was du in dein Leben integrieren möchtest - "Ich bin offen für ..." - schreibe es auf
  • Du kannst natürlich auch auf deinem Visionboard zeichnen - sei einfach kreativ!

Bei jedem Gestaltungsschritt ist es wichtig, dass du in dich hinein spürst, ob du diesen Punkt wirklich in deinem Leben haben möchtest, ob er dich auch wirklich glücklich macht, ob er deinen eigenen Werten entspricht. Nur wenn die Punkte auf deinem Visionboard exakt mit den Wünschen, Visionen und Zielen aus deinem Unterbewusstsein übereinstimmen, gehen sie in die Erfüllung, denn dann ist es das, was du WIRKLICH möchtest. 

 

Ist dein Visionboard fertig, hänge es an einen Platz, wo du öfter am Tag vorbei gehst. Du darfst deine Wünsche, Visionen, Ziele und Träume immer wieder präsent vor dir haben :)  Stell dich immer wieder davor und betrachte es intensiv, lies das Geschriebene laut vor, lass die positiven Gedanken, Bilder und Gefühle in dir entstehen.

 

Falls du Lust hast, ein Visionboard zu gestalten, aber nicht weißt wie du anfangen sollst bzw. was du eigentlich darauf haben möchtest, weil du gerade gar nicht weißt was dich glücklich und zufrieden macht, kannst du mich gerne anrufen und wir erarbeiten und gestalten gemeinsam DEIN PERFEKTES, POSITIVES LEBEN!

 

In diesem Sinne - behalte DEINE ZIELE immer im Auge!!!

Viel Spaß beim Gestalten! 

 

Martina Fallnbügl - LebensGlück 


ÖLETIPPS während der Gestaltung:

  • Rose: öffnet das Herzchakra - gibt uns die Chance bei uns zu bleiben - bringt Energiefluss im Körper - stärkt unsere Selbstliebe
  • InTune: unterstütz klare Gedanken - wirkt fokussierend - öffnet das Herzchakra für Selbstachtung, Selbsterkenntnis und Wertschätzung für sich selbst